Unsere Produkte

Monosaccharide

Funktionelle Monosaccharide

Saccharide spielen bei der zellulären Erkennung eine herausragende Rolle. Im Menschen werden oftmals L-Fucose sowie Sialinsäure (N-Acetylneuraminsäure) als endständige Monosaccharide in den hierfür verwendeten Glykosylierungen verwendet.

Diese Glykosylstrukturen nehmen eine zentrale Rolle sowohl bei der Infektion von Zellen durch bakterielle und virale Krankheitserreger, als auch in der Immunreaktion ein, bestimmen die Zugehörigkeit zu den Blutgruppen ABO und zeigen Anomalitäten bei gewissen Krankheiten wie Krebs, Psoriasis / Schuppenflechte oder der äußerst seltenen Erbkrankheit Leukozyten-Adhäsions-Defizienz II (LAD II). Aufgrund der zentralen Bedeutung der Monosaccharide L-Fucose und Sialinsäure in der Glykosylierung menschlicher Zellen bieten diese Zuckermoleküle vielversprechende Einsatzmöglichkeiten in prophylaktischen und therapeutischen Wirkstoffen.

Die Jennewein Biotechnologie hat innovative Produktionsprozesse für die effiziente Herstellung von L-Fucose und Sialinsäure (N-Acetylneuraminsäure) in hochreiner Form entwickelt. Diese Prozesse und etablierten Produktionskapazitäten ermöglichen den Einsatz dieser Monosaccharide in zahlreichen Anwendungsfeldern wie beispielsweise bei der Herstellung neuartiger pharmazeutischer Produkte, Kosmetika und therapeutischer Tiernahrung.