Nahrungsprodukte

Funktionelle Saccharide in der allgemeinen Ernährung

Humane Milch-Oligosaccharide werden von der Jennewein Biotechnologie unter anderem für den Einsatz als Nahrungszutat in allgemeinen Nahrungsprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln produziert. Ein weiteres naheliegendes Anwendungsfeld sind therapeutische Nahrungsmittel, welche für die Unterstützung von Therapien spezifischer Krankheitsbilder verabreicht oder aber zur Ernährung spezieller Risikopatienten eingesetzt werden.

So konnte beispielsweise in Zellkulturversuchen gezeigt werden, dass 2’-Fucosyllactose und 3-Fucosyllactose die Bindung des Krankheitserregers Pseudomonoas aeruginosa an menschlichen Zellen inhibieren. Pseudomonas aeruginosa ist ein Lungenentzündung auslösender Krankheitserreger und eine häufige Nebenerscheinung von Immunschwächeerkrankungen. Darüber hinaus ist Pseudomonas aeruginosa ein häufiger Auslöser von nosokomialen Infektionen, so dass potentiell durch den Verzehr von Fucosyllactose das Infektionsrisiko durch diesen Krankenhauskeim reduziert werden kann. Weitere Krankheitserreger, welche durch 2’-Fucosyllactose und 3-Fucosyllactose inhibiert werden, sind die Durchfall auslösenden bakteriellen Erreger Campylobacter jejuni, pathogene E. coli sowie gewisse Salmonella-Spezien.

Aufgrund ihrer spezifischen Funktionen im Körper werden diese Zucker vom menschlichen Organismus nicht zur Energiegewinnung genutzt. Der Verzehr dieser süßschmeckenden Zuckermoleküle, welche darüber hinaus auch alle weiteren organoleptischen Eigenschaften von Zuckern aufweisen, ist somit mit keiner Kalorienaufnahme verbunden.

Weitere Informationen zu unserem Produktangebot im Bereich humaner Milch-Oligosaccharide für den Einsatz in allgemeiner Nahrung können Sie gern bei unsere lokalen Vertriebspartnern sowie direkt bei uns, der Jennewein Biotechnologie, beziehen.