Anwendungsfelder

Saccharide für Forschung und Entwicklung

Saccharide für Ihre Forschung

Für den Einsatz in Forschung und Entwicklung bietet die Jennewein Biotechnologie ausgewählte Nukleotid-aktivierte Zuckermoleküle wie zum Beispiel GDP-Fucose oder CMP-Sialinsäure sowie die Monosaccharide L-Fucose und Sialinsäure (N-Acetylneuraminsäure) als Laborreagenzien an.

Diese Saccharide finden Anwendung in zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsbereichen und hier insbesondere im Bereich der Glykobiologie. Eine Vielzahl funktioneller fucosylierter und sialylierter Glykane sind durch den Einsatz von GDP-Fucose und CMP-Sialinsäure herstellbar. Darüber hinaus finden die Monosaccharide L-Fucose und Sialinsäure (N-Acetylneuraminsäure) Anwendung in der Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen.

Die von der Jennewein Biotechnologie produzierten Monosaccharide können durch unsere lokalen Distributionspartner oder aber direkt von der Jennewein Biotechnologie bezogen werden. Die Nukleotid-aktivierten Zucker werden durch die Jennewein Biotechnologie direkt vermarktet.

Für weitere Informationen zu unseren Produkten und Produktportfolio sowie Möglichkeiten zur Kooperation stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.